POLIZEI

GEFUNDEN: Ein Diebstahl wurde in der Nacht zum 4. Januar in Röhl vermutet. Dabei wurden Eisenbahn-Modell-Loks und Modell-Zuganhängern sowie weitere Elektrogeräte entwendet (der TV berichtete).

Nun ermittelt die Polizei gegen den Geschädigten als Tatverdächtiger wegen Versicherungsbetrug. Bei einer Durchsuchung in einer anderen Strafsache wurden am Mittwoch die als gestohlen gemeldeten Gegenstände in der Wohnung des Geschädigten gefunden und von der Polizei sichergestellt. Bei der Versicherung war der Vorgang jedoch bereits abgeschlossen. Die Versicherung bezahlte fast 6000 Euro für die entwendeten Gegenstände. Der Einbruch durch ein Kellerfenster des Heizungsraums war wohl nur vorgetäuscht, um die Versicherung zu betrügen.GESTOHLEN: Von einem PKW, der auf dem Parkplatz des ehemaligen Lidl-Markts in Neuerburg abgestellt war, wurden in der Zeit von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 5.30 Uhr, die Kennzeichen BIT-HP 105 gestohlen. Zeugen melden ihre Hinweise an die Polizei Bitburg, unter der Telefonnummer 06561/96850.