POLIZEI

GESCHLEUDERT: Auf der L 33 zwischen Neustraßburg und Densborn kam am Samstag ein Auto in einem kurvigen Streckenabschnitt ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Die Beifahrerin des Unfallverursachers wurde dabei verletzt und vom DRK ins Gerolsteiner Krankenhaus gebracht.EINGEBROCHEN: Auf dem Campingplatz in Oberweis wurde in den vergangenen Tagen in zwei Wohnwagen eingebrochen. An einem weiteren Wohnwagen misslang der Einbruch. Gestohlen wurden ein Fernsehgerät, ein Musikautomat und eine Stereoanlage.GEFLÜCHTET: Am Samstagmorgen kam es auf der B 51 im Bereich Meilbrück zu einem Unfall. Der Fahrer eines BMW hatte aus Richtung Trier in Höhe der Raststätte verlangsamt, war jedoch auf der rechten Spur geblieben. Als ein nachfolgender Wagen über die Abbiegespur überholen wollte, bog er ab. Beide Fahrzeuge kollidierten. Laut Polizei fuhr der BMW anschließend auf den Parkplatz der Raststätte, wo der Fahrer ausstieg und flüchtete.