1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Polizeibeamte sichern Maschinenkanonenrohr

Polizeibeamte sichern Maschinenkanonenrohr

Einen nicht alltäglichen Fund haben Beamte der Prümer Bundespolizei am Samstag, 14. Mai, gemacht. Bei der Kontrolle eines Fahrzeuges nahe Prüm fanden sie das etwa 150 Zentimeter lange Rohr einer Maschinenkanone im Kofferraum eines Wagens.

Der Fahrer, ein 33 Jahre alter Mann aus Rheinbach, konnte die erforderliche Genehmigung zum Besitz und zum Transport des Waffenteiles nicht vorlegen. Die Bundespolizisten stellten das Rohr sicher und haben ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet. redvolksfreund.de/blaulicht