1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Polizisten aus drei Ländern kontrollieren Verkehr in der Region

Polizisten aus drei Ländern kontrollieren Verkehr in der Region

Das Polizeipräsidium Trier hat von Mittwoch bis Freitag auf der A 1 (Rastplätze Hetzerath und Rivenich), der A 64 (Rastplätze Sauertal und Markusberg) und diversen Bundesstraßen 137 LKW und acht Reisebusse kontrolliert. 43-mal ahndeten die Beamten Verstöße gegen Sozialvorschriften wie die Überschreitung der zulässigen Lenkzeiten.

In 21 Fällen bemängelten sie die unzureichende oder fehlende Sicherung der Ladung. Beteiligt waren an der Kontrolle auch Beamte aus Luxemburg und Belgien. red