Potzblitz: Räuber Hotzenplotz geht in Winterspelt um

Potzblitz: Räuber Hotzenplotz geht in Winterspelt um

Achtung, Kinder, haltet den Dieb: Der Räuber Hotzenplotz ist wieder da - zum Glück aber nur als Handpuppe. Die Altdeutsche Puppenbühne Augsburg präsentiert allen kleinen Besuchern seine neuesten Streiche und schlimmen Taten in Winterspelt, bis er vermutlich von Kasperle und der Polizei eingefangen wird.


Die Aufführung bestreitet der Puppenspieler Jan Zelinka, der seit vielen Jahren mit seinem kleinen Tourneetheater in ganz Deutschland unterwegs ist.
Termin für die einstündige Aufführung ist am Freitag, 27. April, 16 Uhr, im Winterspelter Gemeindehaus. Einlass ist um 15.30 Uhr. Zu den Eintrittspreisen liegen keine Informationen vor. fpl

Mehr von Volksfreund