Preise für Buch und seine Nutzer

Preise für Buch und seine Nutzer

TRIER. (mws) Zum Telefonbuch des Jahres wählte der Verband der freien Telefonbuchverleger das TeleMedia-Verzeichnis "Das Blaue" , Ausgabe Trier.

Das von TeleMedia, dem Telefonbuchverlag des Trierischen Volksfreunds , herausgegebene Verzeichnis "Das Blaue" ist Telefonbuch des Jahres geworden. Im TV -Druck- und Medienzentrum in Trier erhielten die Sieger eines Gewinnspiels, das zur Verteilung des Buches im August stattfand, am Freitag ihre Preise. Insgesamt hatten 2114 Telefonbuchnutzer am Preisausschreiben teilgenommen. Die Hauptgewinner sind: Marlene Brittner (Trier): 2500 Euro; Alexander Freienstein (Gutweiler) und Patrick Reuter (Prümzurlay): je 1500 Euro; Marianne Arnoldy (Trier) und Jürgen Berens (Rittersdorf): je 1000 Euro; Jennifer Britzen (Irrel): 500 Euro. Im Januar werden die "blauen" Telefonbuch-Ausgaben für Konz/Saarburg, Hermeskeil und Bernkastel/Wittlich verteilt. Dann gibt es wieder ein Gewinnspiel mit Geldpreisen im Wert von 2500 Euro sowie vielen Sachpreisen.

Mehr von Volksfreund