Nächste Hiobsbotschaft Primus-Pleite: Insolvenz auch in Prüm - Was wird jetzt aus dem Seniorenzentrum?

Prüm · Die Pleite der Münchener Primus-Gruppe reißt jetzt auch die Prümer Tochtergesellschaft in die Insolvenz. Das Verfahren ist eröffnet, die Frage lautet: Kann es mit dem Projekt weitergehen? Und wie?

 Jetzt ist auch die Prümer Immobiliengesellschaft pleite: Das unfertige Seniorenzentrum in der Teichstraße.

Jetzt ist auch die Prümer Immobiliengesellschaft pleite: Das unfertige Seniorenzentrum in der Teichstraße.

Foto: Fritz-Peter Linden

Nächste Hiobsbotschaft zum Seniorenzentrum in Prüm: Nach der Insolvenz der bayerischen Primus Concept-Gruppe, Bauträger bei deutschlandweit zahlreichen Pflegeimmobilien (der Volksfreund berichtete), trifft es jetzt auch die Tochtergesellschaft, die für das Projekt in der Prümer Teichstraße gegründet wurde.