Prinzenkinder und XXXL-Girls

Prinzenkinder und XXXL-Girls

BOLLENDORF. (dab) Rund 300 Besucher kamen zur ersten Kappensitzung der Session nach Bollendorf und feierten mit dem neuen Prinzenpaar.

Pünktlich um 20.11 Uhr fiel der Startschuss für die erste Kappensitzung des Jahres in Bollendorf, die unter der Leitung von Sitzungspräsident Karl Georg Freundt stand. An der Sauer ist in diesem Jahr das Prinzenpaar Willi III. (Metzen) und Christiane I. (Schmitz), die Frau des Ortsbürgermeisters, an der Macht. Nach der Schlüsselübergabe bekam Bürgermeister Hermann Schmitz einen überdimensionalen Rotstift überreicht, um unerwünschte Texte in der ortsansässigen CDU-Zeitung "Schwarzpulver" zu streichen. Die Fastnachts-Sonderausgabe wurde ihm von Präsidentin Ingrid Jubelius vorgelesen.Bei der Kappensitzung wirkten mit: Felix Metzen und Lukas Schmitz, die Kinder des Prinzenpaares; Norbert Dostert als "Butler"; Nicole Colljung als "Rasende Reporterin"; Antje Ackermann, das "Nordlicht"; Fränk Hecker als "Der Mann mit dem Schirmchen"; die "XXXL-Girls" Marita Schaupp, Michaela Bürling, Andreas Germeshausen, Elke Edert, Christiane Freundt und Ingrid Jubelius; Wolfgang Bürling als "Ein Musikant"; der "coole Junge" Martin Bermes als Gastredner aus Bitburg; Solomariechen Elena Geisen; die Junioren- und die Funkengarde unter ihrer Trainerin Manuela Fleischmann; Fränk Hecker als Herold und Stefanie Schmitz als Marieschen.

Mehr von Volksfreund