1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Probieren und dann musizieren

Probieren und dann musizieren

Singen, trommeln, Tasten testen: Die Prümer Musikschule Kalimba bietet von Montag, 23. August, bis Freitag, 27. August, fünf Tage zum kostenlosen Ausprobieren an, zur Feier ihres 15-jährigen Bestehens.

Prüm. (fpl) Vor 15 Jahren wurde die Musikschule Kalimba gegründet. Jetzt feiert sie mit einer großen Aktionswoche: Fünf Tage lang bieten die Musikpädagogen in ihren Räumen (Adresse: Auf der Tafel 19) Einblick in ihre Arbeit. Am Montag, 23. August, beginnt die Woche für alle, die sich fürs Klavierspielen interessieren. Von 15 bis 19 Uhr kann jeder in den Unterricht hineinschnuppern. Der Dienstag, 24. August, ist reserviert für Kinder bis zehn Jahren, die sich mit ihren Eltern über den Elementar-Unterricht von der musikalischem Früherziehung bis zum Kinderchor informieren wollen. Am Mittwoch, 25. August, steht der Gesang im Vordergrund, von individueller Stimmbildung bis zu einer abendlichen Probe mit den "Kalimba Singers". Donnerstag und Freitag (26. und 27. August) geht es rhythmisch zur Sache: Wer die Vielfalt der Schlaginstrumente kennenlernen möchte, hat dazu an diesen beiden Tagen ab 15 Uhr Gelegenheit und darf ab 20 Uhr mit der Gruppe "Congalimba" auf die Felle hauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die genauen Unterrichtszeiten und weitere Informationen erhält man bei der Musikschule unter Telefon 06551/70119.