1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Produktvielfalt aus vier Ländern

Produktvielfalt aus vier Ländern

Die Vierte Internationale Landwirtschafts- und Handelsmesse - genannt "Eifel-Ardennen Expo" - wird bald wieder ihre Tore öffnen. Sie findet vom 21. bis 23. November in den Messehallen von Malmedy statt.

Malmedy. (red) 126 Aussteller aus Belgien, Deutschland, Luxemburg und Frankreich präsentieren auf der Internationalen Landwirtschafts- und Handelsmesse in Malmedy attraktive Messeangebote und stellen vom 21. bis zum 23. November die neuesten Produkte ihrer Branchen vor. Natürlich bilden Landwirtschaft und regionale Produkte Schwerpunkte, daneben werden die Bereiche Kosmetik, Ideen zu Gartengestaltung, Wohnen und Bauen, Tourismus, Umwelt, Handwerk und vielfältige Dienstleistungsunternehmen so manches Ausstellungsschnäppchen präsentieren. Die ausrichtenden Regionalvereinigungen der Rindviehzüchter und -halter von Büllingen, Malmedy und St.Vith rechnen mit rund 13 000 Besuchern. Der Eintritt kostet sechs Euro für Erwachsene. Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Messegelände, in der Stadt und an ausgewiesenen Stellen mit P&R-Verbindung. Weiter Informationen: www.agri-expo.be.