1. Region
  2. Bitburg & Prüm

VORTRAG: Professorin hält Online-Vortrag

VORTRAG : Professorin hält Online-Vortrag

(red) Aufgrund der Corona-Pandemie bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) den Vortrag mit Diskussion „Der blinde Fleck der Ökonomie“ als reines Online-Angebot an. Am Donnerstag, 2. April, können um 19 Uhr bis zu 100 Menschen den Ausführungen von Silja Graupe, Professorin für Ökonomie und Philosophie an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung, folgen.

Die Studierenden der Volkswirtschaftslehre, so Graupe, lernen an den Unis weder Verantwortung noch einen Umgang mit den Krisen der Gegenwart, findet  Silja Graupe. Sie  vergleicht sie mit Piloten, die nur auf ihr Navigationssystem starren, unfähig, den realen Berg zu erkennen, bevor ihr Flugzeug daran zerschellt. Sie zeigt einen anderen Weg auf und skizziert, wie die Hochschule des 21. Jahrhunderts Studierende befähigen kann, die Probleme der Zeit zu reflektieren und den Mut zum Handeln zu stärken.

Anmeldung bis 2. April  unter www.anmelden-keb.de/49584.  Info:  0261/9635590.