Prümer Firmen spenden

PRÜM. (red) Im Rahmen einer Sponsorenaktion unterstützten Prümer Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen den Schulsport der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm. "Durch die großzügigen Zuwendungen konnte im laufenden Schuljahr die sportliche Ausbildung der Schülerinnen und Schüler über das normale Maß hinaus gefördert werden", lobte Hugo Stolz, Schulleiter der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm, das außergewöhnliche Engagement der Firmen.

Durch diese Bereitschaft wurde es möglich, zu Beginn des Jahres zusätzlich zur vorgesehenen Standardausrüstung für Schulsporthallen Geräte und Materialien im Wert von mehr als 1 800 Euro zu beschaffen.