1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Prümer Frischemarkt: Seit der Premiere brummt's auf dem Hahnplatz

Märkte : Und er wächst und wächst und wächst

(fpl) Ein Betrieb wie beim verkaufsoffenen Sonntag: Der Prümer Frischemarkt, von Stadtbürgermeister Johannes Reuschen im Mai erstmals auf den Hahnplatz geholt, wächst weiter. Mittlerweile sind die Stände lückenlos rund um die Fläche vor der Basilika verteilt.

Und die Eifeler strömen hin, auch bei eher mittelgutem Wetter wie an diesem Mittwoch. Seit Juni dabei: Angela Scherf aus Butzweiler mit ihrem Stand (im Bild: Mitarbeiter Jürgen Caesar und Kundin Gabi Bretz). „Wir sind an einem schönen Platz, es gibt zu tun – und hier kann man auch mal Mundart mit den Leuten sprechen“, sagt sie. „Und der Bürgermeister macht sich viel Arbeit, der kümmert sich gut.“ Das hört der Bürgermeister, wetten wir mal, bestimmt gern. Foto: Fritz-Peter Linden

(fpl)