1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Prümer Initiative Frauenschuh unterstützt Krankenhaus

Corona-Hilfe : Frauen-Initiative engagiert sich für Pflegekräfte

Corona macht alles anders: Kein Osterbaum, keine Osterkrone am Hahnplatz – und auch keinen Basar kann die Initiative Frauenschuh ausrichten. Trotzdem tun die Damen etwas: „Wir binden Palmkränze zugunsten des Pflegepersonals im Krankenhaus Prüm“, sagt die Vorsitzende Monika Rolef.

Alle arbeiten daheim, nehmen telefonisch Bestellungen entgegen und liefern ohne persönlichen Kontakt aus. Der Erlös wird in diesem Jahr nicht für die Basilika gespendet, sondern „als kleines Zeichen der Dankbarkeit dem Pflegepersonal des Prümer St. Josef- Krankenhauses zugutekommen“.

Damit wolle man ein Zeichen setzen für die Mitarbeiter des Hauses, die „auch in normalen Zeiten unermüdlich mit Herz und Hingabe“ die Patienten betreuten und derzeit einer zusätzlichen außerordentlichen Belastung ausgesetzt seien. Die Kränze kosten undekoriert 9 Euro, mit Schmuck 16 oder 20 Euro.

 Telefonische Bestellung ab sofort bei Monika Rolef 06551/2841, oder per E-Mail an: monika-rolef@hotmail.de