Prümer Landfrauen besuchen Riga und Tallinn

Nachrichten im Bild : Prümer Landfrauen besuchen Riga und Tallinn

(red) Zu einem einwöchigen Ausflug sind die Prümer Landfrauen nach Riga und Tallinn gereist. Mit einem Bus erkundeten sie zuerst Riga und die Sehenswürdigkeiten.

Besonders gut blieben die teils bestens restaurierten Jugendstilhäuser, von denen einige seit 1997 auf der Liste des UNESCO Welterbes stehen, in Erinnerung. Aber auch der Dom und die vielen anderen Kirchen, sowie das Schwarzhäupterhaus, die Orthodoxe Kathedrale und ein Besuch der Markthallen begeisterten. An einem Tag ging es mit der Bahn nach Jürmala, der Riviera des Baltikums. Per Überlandbus ging es nach einigen Tagen nach Tallinn. Auch hier wurde die sehenswerte Altstadt, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Innenstädte Europas, bewundert. Vollgepackt mit wunderbaren Eindrücken und begeistert von zwei sehenswerten Städten kehrten die Teilnehmer in die Eifel zurück. Foto: Willy Weinandy

Mehr von Volksfreund