Prümer Schmerztag : Wenn der Kopf weh tut: Prümer Schmerztag

(red) Das St.-Joseph-Krankenhaus veranstaltet den fünften Prümer Schmerztag am Dienstag, 4. Juni, ab 16.30 Uhr. Er findet in der Cafeteria statt, der Eintritt ist frei. Thema: „Diagnostik und Therapie chronischer Kopfschmerzen“.

Um 16.45 Uhr spricht Dr. med. Christian Elsen, Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Joseph-Krankenhaus, über die Epidemiologie der Kopfschmerzen, Befunderhebung und Diagnostik. Danach stellt Dr. med. Peter Heinen, Facharzt für Neurologie, St. Vith (B), die häufigsten Kopfschmerzarten  vor. Von 17.45  bis 18 Uhr demonstrieren Mitarbeiter physiotherapeutische Möglichkeiten bei Kopfschmerzen. Um 18 Uhr informiert Dr. med. Bettina Dunkel, Oberärztin der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St.-Joseph-Krankenhaus, über die nicht-medikamentöse Therapie von Kopfschmerzen.  Ab 18.45 Uhr präsentiert die Deutsche Rheuma-Liga öAG Prüm die Hockergymnastik und das Pflegeteam der Schmerz- und Palliativstation stellt die Aromatherapie vor. Zum Abschluss gibt es einen Imbiss.