1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Qualifizierte Helfer für ältere Menschen

Qualifizierte Helfer für ältere Menschen

22 examinierte Pflegekräfte des St.-Joseph-Krankenhauses Prüm haben ihre Fortbildung "Gerontopsychiatrische Fachkenntnisse" abgeschlossen. Dabei haben sie sich mit älteren Menschen und ihren psychischen Erkrankungen beschäftigt.

Prüm. (red) 119 Unterrichtsstunden und 60 Stunden, in denen die Absolventen Projekte in eigener Regie bearbeitet haben, umfasste die Ausbildung, die 22 Frauen jetzt erfolgreich abgeschlossen haben. Inhalte der Fortbildung "Gerontopsychiatrische Fachkenntnisse" waren psychiatrische Krankheitsbilder bei älteren Menschen. Dazu gehörten auch Pflege, Kinästhetik (Studium der menschlichen Bewegung), Qualitätsmanagement, Kommunikation und Gesprächsführung, Validation (Methode aus der Sozialen Arbeit, mit alten, an einer Demenz erkrankten Menschen zu kommunizieren), Expertenstandards, Einführung in das Recht/Haftungsrecht, Arbeitsrecht und Pflegedokumentation. Zum Abschluss gab es Testat und Kolloquium.

Weitere Informationen über die Ausbildung gibt es bei der Caritas Trägergesellschaft West gGmbH, Düren, Telefon 02421/ 55599-152.

Die Absolventen sind: Martina Barth, Edith Baur, Michaela Bormann, Marlies Dichter, Irmgard Hack, Zakline Heck, Stefanie Hermanns-Porten, Silvia Heyen, Rita Hoffmann-Pfeiffer, Stefanie Jacobs, Alexandra Jansen-Hoffmann, Lydia Kaufmann, Karin Klassen, Christina Krämer, Anita Lepage, Carena Lorse, Petra Michels, Andrea Müller, Monika Oeffling, Annemarie Pütz, Angelika Schmitz und Kerstin Spoo.