Quintett Colalaila spielt in Schloss Weilerbach

Quintett Colalaila spielt in Schloss Weilerbach

Im Jahre 2004 gründete die "Queen of Klezmer" Irith Gabriely zusammen mit ihrem Pianisten, Komponisten und Arrangeur Peter Przystaniak ein neues Quintett: Colalaila! Am Sonntag, 10. April, ist das Ensemble in der klassischen Besetzung mit Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Gesang zu Gast in Schloss Weilerbach. Die Gruppe spielt ein Repertoire von Klezmer, Klassik, Jazz und eigenen Kompositionen von Peter Przystaniak.

Konzertbeginn ist um 11 Uhr. red
Der Eintritt kostet zehn Euro. Wer im Anschluss an das Konzert ins Museumscafé Remise essen gehen möchte, zahlt insgesamt 25 Euro. Karten können unter schloss-weilerbach@bitburg-prüm oder Telefon: 06561/15-4270 reserviert werden.

Mehr von Volksfreund