| 20:36 Uhr

RADWEG NACH WITTLICH

Zum Artikel "Radweg: Am Erdhügel ist noch lange nicht Schluss" (TV vom 27. März) schreibt diese Leserin:

Als Radfahrerin habe ich im letzten Jahr des Öfteren diesen wunderschönen Weg auf der alten Bahntrasse nach Wittlich genutzt. Warum sollte es "nur" bei diesem Wirtschaftsweg bleiben? Es sind mir fast ausschließlich Radfahrer begegnet. Der Erdhügel sollte entfernt und es sollten Drängelgitter und Verkehrsschilder aufgestellt werden, die rechtzeitig auf Radfahrer hinweisen, denn auf der "anderen" Seite gibt es einige gefährliche Querungen. Christel Braun Wittlich-Wengerohr