1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rätsel für Gesichtsfans auf dem Archäologischen Rundweg in Bitburg

Geschichte in Bitburg : Die Römer geben Rätsel auf

(utz) Geschichtsfans haben künftig auf dem Archäologischen Rundweg in Bitburg noch mehr Gelegenheit zum Knobeln. Denn neben den bereits bekannten beiden Römerrallyes für Besucher bis zwölf Jahre und ab zwölf Jahren gibt es neue Quizze.

Denn Werner Pies, Ehrenvorsitzender der Kulturgemeinschaft Bitburg, hat zusammen mit der Kulturgemeinschaft und der Tourist-Info weitere Wissensspiele entwickelt. Dazu gehören ein Kammrätsel und ein römischer Buchstabensalat für alle Besucher, ein römisches Doppelrätsel für „Alltags“-Lateiner und Lateinschüler sowie drei Rätsel mit römischen Zahlen (geeignet  für alle).

Doch damit nicht genug: Pies hat Puzzles zu den vier Mosaiken im Haus Beda, die derzeit  noch saniert werden, entwickelt. Sie sollen in Kürze hergestellt werden. Alle Rätselbögen  gibt es bei der Tourist-Information Bitburger Land an der Stadthalle. Foto: Frank Auffenberg