Mängel beim Brandschutz Räumung der Afa Bitburg: Wie (und wann) geht es weiter?

Bitburg · Vor zwei Monaten mussten mehr als 400 Flüchtlinge Bitburg verlassen. Bei der Frage nach dem aktuellen Stand zeigt sich: An vielen Stellen gibt es Ungewissheit.

Hier geht aktuell keiner mehr rein: die Afa Bitburg.

Hier geht aktuell keiner mehr rein: die Afa Bitburg.

Foto: TV/Christian Thome

Auf einmal ging es ganz schnell: Als die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende auf dem Bitburger Flugplatz geschlossen wurde, mussten die Flüchtlinge zeitnah raus aus den ehemaligen Kasernengebäuden. Das Land wollte eine Gefahr ausschließen, hatte Mängel beim Brandschutz erkannt und beschlossen, die Einrichtung vorerst nicht mehr zu belegen.