1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rasant auch durchs Prümer Land

Rasant auch durchs Prümer Land

JÜNKERATH/GEROLSTEIN/OLZHEIM. (mh) Vom 19. bis 21. Mai wird in Gerolstein und Umgebung ein Rennrad-Festival der Superlative veranstaltet. Bereits im ersten Jahr erwarten die Organisatoren rund 2000 Teilnehmer und mehr 10 000 Besucher. Dafür werden am Rennwochenende auch im Raum Prüm einige Straßen gesperrt.

Auf den beiden Kirmesplätzen an der Kyll in Gerolstein werden sich 75 Aussteller aus der Radbranche an drei Tagen auf mehr als 5000 Quadratmetern Fläche präsentieren. Die Besucher können unter anderem die neuesten Rennräder testen und die aktuellen Trends der Saison 2006 erfahren. Öffnungszeiten der Ausstellung sind am Freitag, 19. Mai, von 10 bis 19 Uhr, am Samstag, 20. Mai, von 8 bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 21. Mai, von 9 bis 17 Uhr. Tickets gibt es für fünf Euro an der Tageskasse oder im Vorverkauf in der Tourist-Information Oberes Kylltal für drei Euro. Zusätzlich wird ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem mit Show-Events und Autogrammstunden mit Fahrern vom Team Gerolsteiner, angeboten. Im Mittelpunkt des Festivals stehen aber die Rennen. Veranstaltet werden ein Marathon, ein Einzelzeitfahren mit Bergankunft, Mannschaftszeitfahren und Sprintrennen. Wegen der Rennen sind am Samstag, 20. Mai, voraussichtlich folgende Vollsperrungen von Gemeindestraßen in den Verbandsgemeinde Obere Kyll und Prüm erforderlich: Ormont: 9.15 bis 11 Uhr: Rennen vom Schwarzen Mann (Bundesstraße 265) aus in Richtung Olzheim, Steffeln und weiter Richtung Steffeln-Lehnerath. 9.45 bis 11.30 Uhr: Rennen von aus Kleinlangenfeld Richtung Basberg. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zu Straßenkarten und zu den Straßensperrungen gibt es im Internet. Infos gibt es auch bei der Verbandsgemeindeverwaltung Obere Kyll unter Telefon 06597/16124.