1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ratsbeschluss: Toiletten in der Grundschule Speicher werden saniert

Stadtentwicklung : Schluss mit Gestank im Schul-Klo

Der Zustand der Toiletten in der St.-Marien-Grundschule Speicher ist für einige Eltern ein Ärgernis. Der Grund: Es stinkt vor allem auf den Jungsklos. Das soll sich aber bald ändern. Der Verbandsgemeinderat Speicher hat die Sanierung der sanitären Anlagen in Auftrag gegeben.

Die Toiletten bekommen eine Belüftungsanlage, die Urinale eine neue Spülung und die Waschbecken neue Armaturen. „Das war das größte Problem“, findet Bürgermeister Manfred Rodens. Es sollen aber auch noch einige Fliesen erneuert und Räume gestrichen werden. Insgesamt wird das Ganze geschätzt 60 000 Euro kosten.

Der Rat segnete diese Arbeiten ab. Trotzdem waren nicht alle Kommunalpolitiker  zufrieden mit der Lösung. „Wir sind froh, dass die Verwaltung das Problem schnell aus der Welt schaffen will“, gibt Oswald Krummeich, Fraktionssprecher der SPD, zwar zu: „Eine Generalsanierung wäre aber die richtige Lösung gewesen, um für Jahre Ruhe zu haben.“ In einer vergangenen Sitzung hatten die Sozialdemokraten einen umfangreichen Ausbau der Toiletten gefordert (der TV berichtete). Sie hatten das Thema mit einem Antrag überhaupt erst auf die Tagesordnung des VG-Rates gebracht.