1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Raubüberfall auf Sonnenstudio

Raubüberfall auf Sonnenstudio

Weilerswist. (red) Böser Schreck für eine Angestellte eines Sonnenstudio: Mit Waffengewalt erzwang ein Räuber am Montagabend die Herausgabe der Kasse mit den Tageseinnahmen in einem Sonnenstudio auf der Konrad-Adenauer-Straße in Weilerswist.

Der Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und flüchtete anschließend mit der Beute. Zeugen des Raubüberfalls konnten den Räuber noch eine Zeit lang verfolgen, verloren den Mann jedoch kurze Zeit später aus den Augen. Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schwarzes Haar mit dunklem Teint, bekleidet mit dunkelblauer Trainingshose und schwarzem Kapuzenshirt.

Hinweise an die Polizei Euskirchen, Telefonnummer 02251/799-532 oder 02251/799-0.