Raubüberfall mit Reizgas

Schleiden-Gemünd. (red) Zwei Männer haben am Montagabend gegen 21.40 Uhr einen Getränkemarkt in Schleiden-Gemünd überfallen. Ein mit einer Skimütze mit Sehschlitzen maskierter Dieb besprühte einen 18-jährigen Angestellten mit Reizgas, der kurz darauf eine zweite Person im Geschäft hörte.

Mit dem Satz, "Komm ich bin fertig", verließen beide den Laden. Nach der Beschreibung des 18- Jährigen handelte es sich um zwei männliche, jugendliche Täter. Der Mann mit der Maske soll circa 1,75 Meter groß gewesen sein. Er war bekleidet mit einer Bluejeans und einer schwarzen Jacke. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Marktes sowie die Fluchtrichtung der Räuber machen können. Hinweise an das Kriminalkommissariat Euskirchen, Telefon 02251/799-532 oder 02251/799-0.