1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rautenberg: Straße halbseitig gesperrt

Rautenberg: Straße halbseitig gesperrt

Weiter geht es mit dem Glasfaserausbau: Die Straße "Rautenberg" in Höhe der Ausfahrt der Tankstelle Roßmann ist noch bis Donnerstag, 29. Oktober, halbseitig gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sei dies notwendig, damit die Kabel für die Deutsche Telekom dort verlegt werden können.

Auch der Gehweg sei betroffen. In den Netzausbau sollen drei Millionen Euro investiert werden. 36 Kilometer Glasfaserkabel werden verlegt. Das schnelle Internet soll ab 2016 mehr als 8000 Haushalten zur Verfügung stehen. eib