Realschule plus beschäftigt VG-Rat

Realschule plus beschäftigt VG-Rat

Prüm. (ch) Die Zusammenführung der ehemaligen Wandalbert-Hauptschule mit der Kaiser-Lothar-Realschule zur neuen Realschule plus beschäftigt den Rat der Verbandsgemeinde Prüm in seiner heutigen Sitzung (19 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeinde).Das Gremium muss darüber entscheiden, wie das Schulvermögen der Hauptschule, die sich in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde befand, auf den Kreis übertragen werden soll.

Denn der Kreis ist der Träger der neuen Realschule plus.

Außerdem auf der Tagesordnung steht die Ernennung eines neuen Schiedsmanns für den Bezirk Schönecken. Ein weiterer Punkt, der diskutiert werden soll: die Vereinbarung zwischen der Verbandsgemeinde und der Gemeinde Weinsheim über das gemeinsame Bauprojekt von Feuerwehr-Gerätehaus und Dorfgemeinschaftshaus.