Regionalmarke EIFEL jetzt bei Imkerei Römer

Malbergweich. (red) Die Regionalmarke EIFEL gilt als Synonym für Produkte und Dienstleistungen mit Qualität aus der Region. Zu erkennen sind sie am Logo - dem kleinen gelben "e" auf vierfarbigem Hintergrund.

Produzenten, die dieses Logo tragen, müssen sich beim gesamten Entstehungsprozess über die Schulter schauen lassen. Zudem unterstützen sie mit ihrer Arbeit die Region. Seit kurzem ist auch der Imker Detlef Römer aus Malbergweich Mitglied. Römer, Vorsitzender des Kreisimkerverbands Bitburg, begrüßt die Idee der Vermarktung mit der Regionalmarke EIFEL. "Durch die Nutzung des EIFEL-Logos heben sich die Produkte deutlich von anderen Produkten ab", so Römer. "Der Kunde erkennt sofort die heimischen Produkte, welche nach speziellen Qualitätskriterien produziert werden."