1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Regionalmarke Eifel und Stromversorger E.ON sponsern Insektenhotels

Natur : Regionalmarke und Versorger sponsern 15 Insektenhotels

(red) Wildbienen, Wespen, Hummeln, Falter und andere Insekten sind Bestäuber von Obst- und Ziergehölzen, natürliche Schädlingsbekämpfer, Abfallverwerter und Nahrungsgrundlage für viele Tiere. Die Regionalmarke Eifel will den Nützlingen mit Insektenhotels einen geschützten Unterschlupf zum Nisten und Überwintern bieten.

Gemeinsam mit dem Energieversorger Eon sowie Eifel-Strom errichtet das Markenmanagement in den kommenden Monaten in 15 Kindertagesstätten der Katholischen Kita gGmbH in der West- und Südeifel Insektenhotels. Schon die Jüngsten sollen so Wissen über heimische Tierarten erlangen und ein erstes ökologisches Bewusstsein entwickeln. Zum Auftakt der Aktion wurde am Prümer Haus der Kultur/Konvikt das erste Insektenhotel aufgestellt. Gebaut hat es die Europäische Werkstätten-Cooperation (Euweco), eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung in Weins­heim. Das Euweco-Team wird auch die weiteren Nisthilfen bei den Kindertagesstätten montieren. Foto: Regionalmarke Eifel