Regionalmarke "sprudelt"

Prüm. (red) Mit sieben Mineralbrunnen von Aachen über Gerolstein, Daun und Dreis bis ins Brohltal hat die Regionalmarke Eifel Kooperationsabkommen geschlossen. Die neuen Kooperations-Partner sind: Aachener Thermalwasser Kaiserbrunnen AG, Brohler Mineral- und Heilbrunnen GmbH, Dauner Sprudel GmbH, Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co.

KG, Nürburg Quelle Hermann Kreuter GmbH, Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel, Rhodius Mineralquellen und Getränke GmbH & Co. KG. Die Regionalmarke Eifel arbeitet bereits seit rund zwei Jahren mit großem Erfolg.