1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Reifen zerstochen: Belohnung ausgesetzt

Reifen zerstochen: Belohnung ausgesetzt

Alle vier Reifen seines Wagens zerstochen - Arno Follmann kann sich die Sache "nicht erklären". Am Dienstagmorgen stellt er fest, dass die Reifen seines schwarzen Mercedes Vito an den Seitenwangen so eingestochen sind, "dass man sie nicht mehr reparieren kann".

Ihm sei ein Sachschaden von 1000 Euro entstanden, sagt er. Follmann erstattet Anzeige.
Otmar Kaufmann von der Polizei Bitburg bestätigt den Vorfall. Als Tatzeit komme Montag, 3. November, 20 Uhr, bis Dienstag, 4. November, 10 Uhr, in Betracht.
Das Fahrzeug sei in der Thilmanystraße abgestellt gewesen. Bisher handele es sich um einen Einzelfall in Bitburg, sagt Kaufmann. Eine Vermutung, was dahinter stecke, habe man "noch nicht".
Arno Follmann hat jetzt für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. "Ich will mir das nicht gefallen lassen", sagt er. eib
Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850, oder an Arno Follmann, Telefon 06561/945950.