Reifenstecher in Jünkerath

Reifenstecher in Jünkerath

Zum bereits zweiten Mal seit November hat ein Unbekannter an einem geparkten Wagen im Jünkerather Kiefernweg die Reifen zerstochen.Wie die Polizei Prüm mitteilt, sei die Tat in der Zeit zwischen Sonntag, 24. Januar, 17 Uhr, und Montag, 25. Januar, 10.30 Uhr, begangen worden.

Alle vier Reifen des Autos der Marke Opel waren mit einem spitzen Gegenstand durchstochen worden.
Schon im November hatten der oder die Unbekannten am gleichen Wagen die beiden Vorderreifen zerstochen. Einen konkreten Verdacht auf den oder die Täter gebe es bisher nicht. fpl
Die Beamten der Polizei Prüm bitten um Zeugenhinweise unter Telefon 06551/9420.

Mehr von Volksfreund