Reise in die Vergangenheit

Reise in die Vergangenheit

BITBURG/NEUERBURG. (red) Am Sonntag, den 3. September, bietet der "Verein zur Förderung von Tradition und Kultur in der Südeifel" eine Fahrt in die keltische Vergangenheit an: Zuerst geht es zum Archäologiepark Belginum bei Wederath im Hunsrück.

Dort wird bei einer fachkundigen Führung ein Einblick in 1000 Jahre keltisch-römisches Leben gegeben. Anschließend geht es nach Bundenbach zur keltischen Fluchtburg Altburg, wo vor einigen Jahren ein Keltendorf wieder aufgebaut wurde. Das Dorf ist bewohnt, hier versuchen Mitglieder einer Keltengruppe so zu leben wie die keltischen Vorfahren vor 2000 Jahren im Eifel-Hunsrück-Raum. Abfahrt ist um 13 Uhr Zinnenplatz in Neuerburg, Rückkehr gegen 20 Uhr. Anmeldung bis Freitag, 1. September, bei Reinhard Hallwachs, Telefon 0160/91013338.

Mehr von Volksfreund