Renovierung kostet weniger

Renovierung kostet weniger

DUDELDORF. (har) Die komplette Renovierung des kommunalen Teils der Burg Dudeldorf inklusive neuer Parkplätze und von der Denkmapflege gewünschter Mehrarbeit wird weniger als 900 000 Euro kosten. Dieser Betrag war am Rand der Ortsgemeinderatssitzung in der vergangenen Woche als mögliche Gesamtsumme für das Projekt genannt worden (der TV berichtete).

Die 900 000 Euro wären zustande gekommen, wenn zu den geplanten reinen Baukosten von etwas mehr als 680 000 Euro, den Kosten für die Parkplätze von 75 000 Euro sowie den Zusatzkosten für denkmalpflegerische Mehrarbeit Inventar im Wert von rund 100 000 Euro gekommen wäre. Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am Mittwoch aber auf eine kostengünstigere Variante für Tische und Stühle geeinigt.