1. Region
  2. Bitburg & Prüm

´Ressourcen nutzen, Krisen überwinden

´Ressourcen nutzen, Krisen überwinden

Über "Resilienz und Fördermöglichkeiten in Kindertagesstätte und Schule" spricht Dr. Klaus Lumma vom Institut für Humanistische Psychologie in Eschweiler am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Bitburg.

Resilienz wird allgemein als die Fähigkeit eines Menschen bezeichnet, sich Notsituationen zu stellen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu überwinden. Der Vortrag findet im Rahmen des DRK-Projektes "Starke Kinderherzen - Selbstbewusst ins Leben" in Kooperation mit dem DRK-Bildungswerk statt. red
Anmeldung: Telefon 06651/6020332.