1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Retten macht Schule: Erste-Hilfe-Kurs am St.-Willibrord-Gymnasium

Gesundheit : Erste-Hilfe-Kurs und neuer Defibrillator am Bitburger St.-Willibrord-Gymnasium

(red) „Retten macht Schule“, hieß es für die insgesamt 102 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen des St.-Willibrord-Gymnasiums in Bitburg.

Unter Leitung von Sarah Steier und Tobias Schmitz wurden den Jugendlichen Handlungs­kompetenzen zum Thema Erste Hilfe vermittelt. Wichtige Aspekte waren dabei die stabile Seitenlage, die Herz-­Lungen-­Wiederbelebung sowie das richtige Anwenden eines Automatischen Externen Defibrillators (AED).

 Unter Leitung von Sarah Steier und Tobias Schmitz wurden den Jugendlichen Handlungskompetenzen zum Thema Erste Hilfe vermittelt.
Unter Leitung von Sarah Steier und Tobias Schmitz wurden den Jugendlichen Handlungskompetenzen zum Thema Erste Hilfe vermittelt. Foto: Tobias Schmitz

Möglich gemacht hat diese Schulung die Björn-Steiger-Stiftung. Von ihr erhielt die Schule einen Übungs-AED sowie 15 Pakete mit Trainingspuppen für die Reanimation. Die Materialien können somit immer wieder verwendet werden und bieten einen echten Mehr­wert für die Aus­stattung im Sanitäts­bereich.

Zusätzlich zu dem Übungsgerät stellte die Stiftung der Schule einen echten AED zur Verfügung. So hat diese ab sofort zwei Defibrillatoren.