1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rheinland-Pfalz fördert Ausbau der K 65 bei Hütterscheid und Weidingen

Verkehr : Land gibt Geld für Straßenausbau bei Weidingen

(red) Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Ausbau der Kreisstraße 65 zwischen Hütterscheid und dem Knotenpunkt an der L 8 bei Weidingen mit 360 000 Euro.

Dies teilt die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm mit.

Geplant sei der Einbau eines neuen gebundenen Asphaltoberbaus auf dem Bestand, um den Straßenzustand zu verbessern und um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Bei diesem Bestandsausbau bleibt der Straßen-Unterbau unangetastet, lediglich an der Straßendecke wird gearbeitet.

Zudem sollen Verbesserungen an der Straßenentwässerung vorgenommen werden, um Niederschlagswasser geordnet ableiten zu können.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM)  Gerolstein plant das Projekt, das im April 2020 ausgeschrieben wurde, für den Eifelkreis. Der Beginn der Bauarbeiten ist laut Kreisverwaltung für den Juli 2020 vorgesehen. Entsprechende Umleitungen würden vom LBM Gerolstein eingerichtet.