Rheumabus kommt nach Prüm

Prüm. (red) Der Rheumabus macht am Mittwoch, 8. September, von 14 bis 18 Uhr Station auf dem Hahn-Platz in Prüm. Die Tour steht unter dem Motto "Früher ist besser". Eine Rheumaerkrankung bedeutet für die Menschen meist Schmerzen in Gelenken, Muskeln oder Sehnen.

Betroffen sind Frauen und Männer, Junge und Alte - insgesamt etwa 9 Millionen Menschen in Deutschland. Experten bieten in Prüm Rheumaschnelltests und Fragebogen-Screenings an.

Informationen bei Elvira Ott, Telefon: 06556/900545.