Rolltor aufgebrochen und Auto gestohlen

Rolltor aufgebrochen und Auto gestohlen

Ein 740er BMW ist in der Nacht auf Mittwoch von dem Gelände eines Autohauses in der Graf-Zeppelin-Straße in Bitburg gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde mit brachialer Gewalt das Rolltor einer Halle auf dem Firmengelände aufgebrochen und der dunkelblauen Wagen entwendet.

Das zweieinhalb Jahre alte Auto mit Vollausstattung trägt das luxemburgische Kennzeichen AW 0013.
Der Einbruch und der Diebstahl der Edelkarosse ist kein Einzelfall in Bitburg. 2012 wurden in der Stadt in zehn Fällen Autohändler bestohlen (der TV berichtete). Besonders beliebt bei den Tätern waren auch hier edle Luxuswagen. Auffällig war auch in der Vergangenheit das rabiate Vorgehen der Einbrecher. aff
Die Bitburger Polizei bittet Zeugen im aktuellen Fall um Hinweise unter der Telefonnummer 06561/96850.