Roma-Familie wartet auf die Entscheidung

Roma-Familie wartet auf die Entscheidung

Obwohl die Härtefallkommission des Landes am Mittwoch getagt hat, ist noch nicht bekannt, wie es für die von Abschiebung bedrohte Familie Murina weitergeht. Denn bevor der Antragsteller Werner Pick, Ortsbürgermeister von Herforst, über den Ausgang informiert wird, entscheidet das Integrationsministerium über den Fall.

Auf Picks Antrag hin hatte Burgard die in Herforst lebende Roma-Familie zum Thema der Härtefallkommission gemacht (der TV berichtete). Die Töchter, von denen eine am Dienstag eingeschult wurde, sprechen inzwischen fließend Deutsch. In Serbien hätten sie kaum eine Chance auf Bildung, Krankheitsvorsorge, Sozialleistungen oder eine Wohnung. Die Entscheidung der Kommission ist bloß eine Empfehlung für das Ministerium. kah

Mehr von Volksfreund