1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Roman erzählt Geschichte aus dem Grenzgebiet

Roman erzählt Geschichte aus dem Grenzgebiet

Eupen. (red) In dem Roman "Grenzlandfrau" erzählt die Autorin Maryanne Becker eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. In dem Werk werden vierzig Jahre des Lebens einer Frau im belgischen-deutschen Grenzland beschrieben.

Die "Grenzlandfrau" Jacki wurde im Jahr 1918 geboren - in einer Zeit von Armut und Not.

Der Roman Grenzlandfrau von Maryanne Becker ist im Grenz-Echo Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.