1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Romantische Musik begeistert Zuhörer

Romantische Musik begeistert Zuhörer

Rund 200 Gäste haben in der Maximin-Schule Bitburg ein ganz besonderes musikalisches Ereignis genossen. Ein Kammermusik-Trio fesselte die Zuhörer mit Märchenerzählungen, die in romantische Musiksequenzen von Schumann und Mozart eingewoben waren.

Bitburg. (red) Im Rahmen einer Matinée boten die Künstler Catrin Stecker, Claudia Kussmaul und Joachim Mayer-Ullmann ein etwa einstündiges Programm, instrumentiert mit Klarinette, Violine und Klavier. Die Einladung wurde vor allem von Familien wahrgenommen: Daher befanden sich auch viele Kinder unter den Zuhörern. Die Künstler waren von der positiven Resonanz sehr angetan und versicherten, bei Gelegenheit gerne wieder zu Gunsten des Fördervereins auftreten zu wollen.Der Verein "Lernen Fördern" veranstaltete das Konzert als Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Maximin-Schule Bitburg. Der Förderverein nutzte die Gelegenheit, um ein gespendetes Piano entgegenzunehmen und sich beim Spender zu bedanken. Das Piano wird in Zukunft die Qualität des Musikunterrichts, aber besonders auch von Schulfeiern deutlich aufwerten.