Rosi Moser ist wieder in Sachen Krautwisch unterwegs

Krautwschzeit in der Eifel : Kräuter sammeln, zusammenbinden, segnen lassen

(fpl) Zum anstehenden Fest Mariä Himmelfahrt ist Rosi Moser aus Olmscheid wieder unterwegs, um Kräutersträuße – Krautwische – zu binden: Am Mittwoch, 15. August, 10 Uhr, treffen sich die Teilnehmer in Waxweiler unter der Kastanie am Pfarrhaus.

Wer Kräuter daheim hat, kann sie mitbringen. Dann wird alles gebunden, erklärt und zur Mariensäule spaziert (bei Regen: zur Kirche), wo die Wische gesegnet werden. Bereits am Samstag, 11. August, 10 Uhr, läuft die Aktion im Neuerburger Seniorenheim Burghof, dort können Interessierte mitmachen, auch wenn sie nicht in der Einrichtung wohnen.

Information bei Rosi Moser, Telefon 06550/866.