1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rotary-Club spendet für Bedürftige

Rotary-Club spendet für Bedürftige

Für arme Familien im Kreisgebiet hat der Rotary-Club Bitburg-Prüm 10 000 Euro gespendet. Gesammelt wurde das Geld während einer Benefizveranstaltung, zu der auch alle benachbarten Clubs eingeladen waren.

Bitburg/Prüm. Der Rotary-Club Bitburg-Prüm hatte alle benachbarten Clubs und zahlreiche weitere Gäste zu einer Benefizveranstaltung ins Haus Beda geladen. Das an diesem Abend gesammelte Geld soll für einen guten Zweck in der Region gespendet werden.
"Wir wollten hiermit bedürftigen Familien und Kindern unseres Kreises helfen. Denn unverschuldete Not gibt es nicht nur in den Katastrophengebieten dieser Welt, sondern auch in nächster Nachbarschaft", sagte Reinhard Bertz, Präsident des Rotary-Clubs Bitburg-Prüm. Anläßlich eines Empfangs auf Schloss Niederweis gaben die Rotarier den Spendenerlös bekannt. Bertz bedankte sich für die Spenden und überreichte dem Geschäftsführer des Caritasverbandes Westeifel, Winfried Wülferath, einen Scheck über 10 000 Euro zur Verwendung im Sinne des Benefizanliegens. Rotary ist ein globales Netzwerk von Clubmitgliedern aus verschiedenen Berufssparten, die sich treffen, um sich humanitär für internationale Verständigung einzusetzen. Viele vom Club organisierte Projekte wenden sich Problemen wie Armut, Hunger, Analphabetismus und Umweltzerstörung, aber auch dem Jugenddienst zu. red