1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Roter Ferrari bringt Reitergruppe in Gefahr

Roter Ferrari bringt Reitergruppe in Gefahr

Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer eines roten Ferrari, der am Freitag gegen 11 Uhr eine Reitergruppe mit Kindern auf der Bundesstraße 410 zwischen Watzerath und Niederprüm in Bedrängnis brachte. Der Wagen habe die Reiter kurz vor Niederprüm "derart rücksichtslos überholt", dass die Kinder in Gefahr geraten seien.

Der Gegenverkehr habe stark abbremsen müssen. fpl
Hinweise an die Inspektion Prüm unter Telefon 06551/9420.