1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Rotes Kreuz ehrt Blutspender

Rotes Kreuz ehrt Blutspender

Regelmäßige Blutspender sind in Prüm vom örtlichen Deutschen Roten Kreuz geehrt worden. Für 25-maliges Spenden: Elisabeth Lenz, Masthorn; Erwin Kill, Pronsfeld; Nicol Reuter, Büdesheim; Ewald Kaufmann, Schwirzheim; Hans Schüller, Oberlauch; Harald Valentin, Prüm; Mario Wielvers, Prüm; Manfred Backes, Schwirzheim; Manfred Kuhlen, Rommersheim; Klaus Dieter Fuchs, Prüm; Denise Eilenberg, Prüm; Norbert Ballmann, Rommersheim; Heinz Stefan Frauenkron, Prüm; Manfred Hillen, Weinsheim; Heidi Schon, Weinsheim; Harald Simon, Prüm; Christian Weinandy, Prüm; Josef Backes, Schwirzheim; Christine Kausen, Prüm; Waltraud Hahn, Lünebach; Doris Lamberty, Wallersheim.

Für 50-maliges Spenden: Udo Baur, Prüm; Georg Josef Müller, Waxweiler; Jörg Meyer, Schwirzheim; Dieter Burmeister, Pronsfeld; Petra Schaperdoth, Prüm; Albert Fiedler, Giesdorf; Elfriede Klein, Kleinlangenfeld; Ewald Peter Sohns, Schwirzheim; Karl Josef Marxen, Fleringen; Ewald Breuer, Nimsreuland; Andrea Holler, Prüm; Michael Wielvers, Prüm; Marco Können, Schleid; Ingo Harlfinger, Gondenbrett; Michaela Hansen, Kleinlangenfeld; Torsten Lengert, Lambertsberg; Bernd Hofmann, Prüm.

Für 75-maliges Spenden: Maria Dawen, Prüm; Theo Huth, Olzheim; Karl Heinz Böhme, Prüm; Josefa Haas, Prüm; Stefan Tix, Prüm.

Für 100-maliges Spenden: Gertrud Krost, Weinsheim; Wolfgang Schröder, Weinsheim; Christel Schneider, Weinsheim; Dietmar Schleder, Kleinlangenfeld; Stefan Linden, Prüm.

Für 125-maliges Spenden: Jakob Weinand, Prüm; Renate Müller, Büdesheim; Willi Krost, Weins-heim; Alois Johanns, Weins-heim. red