SAMMELAKTION

PRÜM. Ihre Liebe zu Delfinen bewiesen viele Schüler der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm: Sie haben fast 600 kleine Delfis für einen guten Zweck verkauft. Der Gesamtverkaufserlös betrug 900 Euro und wurde am Dienstag an die schwer erkrankte Lale Haag aus Lampaden und ihre Eltern übergeben.

Mit dieser Spende unterstützen die Schüler eine Delfintherapie für die drei Jahre alte Lale, die seit ihrer Geburt an einer schlimmen Stoffwechselerkrankung leidet. Am 15. Juni fliegt die gesamte Familie nach Florida, wo das Mädchen mit ihrer Delfintherapie beginnt. Das Foto zeigt die Familie mit einigen Schülern. (red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund