1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Samstag, 6. Juni: „Fluch der CARibik“ mit den Dompiraten im Autokino

Freizeit : Anker lichten: Dompiraten musizieren im Autokino

(fpl/aff) Autokino in Prüm? Läuft – auch musikalisch: Gleich zwei Konzerte spielen die Dompiraten am nächsten Wochenende auf dem Ausstellungsgelände. Dort wurde bereits vorige Woche das erste Autokino in der Region in Betrieb genommen (der TV berichtete).

Der Vorverkauf läuft. Passender Titel für die Auftritte am Freitag, 5. Juni, und am Samstag, 6. Juni: „Fluch der CARibik.“ Pro Auto sind maximal fünf Personen erlaubt, davon zwei Erwachsene und höchstens drei Kinder aus dem eigenen Haushalt. Von 20.30 Uhr an dürfen die Besucher aufs Gelände rollen, die Konzerte beginnen gegen 22 Uhr.

Im Wagen gilt keine Mundschutzpflicht, allerdings müssen Masken beim Weg zu den Toiletten aufgesetzt werden. Es darf nicht mehr als eine Person eines Autos zur selben Zeit zur Toilette gehen. Die einzige Ausnahme: ein Elternteil mit einem Kind. Es gibt keine Abendkasse. Preis pro Auto samt einer Person 15 Euro, für den zweiten Erwachsenen kommen 7 Euro hinzu. Für jedes Kind sind 5 Euro zu zahlen.

Karten unter www.eifel-kino.de