1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Sattelzug-Fahrer flüchtet vom Unfallort

Sattelzug-Fahrer flüchtet vom Unfallort

Ein 47-jährige Fahrer eines Sattelzugs fuhr am Dienstag, 23. Oktober, gegen 21.05 Uhr bei Pronsfeld auf der L 16 in Richtung Habscheid. In einer Rechtskurve wurde er von einem auf seiner Fahrbahnhälfte entgegenkommenden Sattelzug dazu gezwungen, auszuweichen.

Hierdurch geriet er auf den unbefestigten Fahrbahnrand, wodurch der Sattelauflieger in einer abschüssigen Böschung in Schräglage zum Stillstand kam. Der entgegenkommende Fahrer des Sattelzugs entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Höhe des Sachschadens am verunfallten Sattelzug ist noch nicht bekannt. Die Straßenmeisterei Prüm richtete zur Bergung des Sattelzugs ab 23.45 Uhr eine Vollsperrung der L 16 ein, eine Umleitungsstrecke wurde ausgeschildert, um 2 Uhr nachts wurde die Vollsperrung wieder aufgehoben. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Prüm, Telefon 06551/9420, in Verbindung zu setzen. redWeitere Polizeimeldungen im Internet untervolksfreund.de/blaulicht