Sattelzug mit Stahlrollen fährt sich fest - Tank aufgerissen

Sattelzug mit Stahlrollen fährt sich fest - Tank aufgerissen

Der Fahrer eines mit Stahlrollen beladenen 40-Tonners aus Lettland ist bei einem Wendemanöver auf der K69 bei Bickendorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) in Schräglage geraten.

Der Sattelzug war auf der K69 von Staffelstein in Richtung Bickendorf unterwegs, als der Fahrer zum Wenden nach links in einen Feldweg abzubiegen versuchte. Bei diesem Manöver rutschte die Zugmaschine auf dem weichen Untergrund nach rechts weg, der Tank wurde dabei beschädigt. Da etliche Liter Diesel ausliefen wurden die Wehren aus Bitburg, Bitburg-Land, Wolsfeld und Bickendorf alarmiert. Die Wehrleute verhinderten zunächst das weitere Auslaufen des Kraftstoffes und pumpten den Rest des Tanks in Fässer. Da der LKW die K 69 blockiert, bleibt die Landstraße bis zur Bergung des LKW vorläufig voll gesperrt.